Lady GaGa (23) gab vor kurzem der spanischen Politzeitschrift El Mundo ein Interview und erklärte der Presse, dass Michael Jackson (†50) sie sehr inspiriert habe. Doch benutzen wollte sie den King of Pop deshalb nie.

Zu seinen Lebzeiten ließ Jacko verlauten, dass er ein großer Fan von Lady GaGa sei. Auch sie schwärmte im Anschluss von dem Weltstar: „Er hat mich enorm inspiriert.“ Doch Lady GaGa wollte damit nie in der Öffentlichkeit prahlen: „Ich wollte die Tatsache, dass er mich mag, nie für meine Publicity benutzen.“

Lady GaGa wurde des Öfteren schon mit Madonna (51) verglichen, denn diese ist auch so experimentierfreudig und erfindet sich bei ihren Performances stets neu. Aber die 23-Jährige sieht eher in anderen Dingen als der Musik eine Gemeinsamkeit zwischen ihr und der Queen of Pop: „Meine Musik ist anders als die von Madonna, aber ich bewundere sie sehr, wir arbeiten beide sehr hart. Wir sind Perfektionistinnen, darin ähneln wir uns, musikalisch nicht so sehr.“

Als Idol sieht Lady GaGa neben Stars wie Janis Joplin und Robert Plant aber vor allem ihre Mutter.

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Getty Images
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Bradley Cooper und Lady Gaga
Getty Images
Bradley Cooper und Lady Gaga
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de