Ja, die Sängerin Jessica Simpson (29) war im Gefängnis. Allerdings hat sie selbst nichts verbrochen.

Das nette Mädel wollte nur einer Freundin helfen. Ihre Visagistin Mary Philips wurde festgenommen, weil sie angeblich extrem betrunken von der Polizei aufgegriffen wurde. Wie TMZ berichtet, hatten die Beamten mitten in der Nacht einen Anruf aus dem „Sunset Tower Hotel“ in West Hollywood erhalten. Es gab einige Beschwerden wegen Ruhestörung. Als die Polizisten am Ort des Geschehens eintrafen, war schnell klar, wer der Urgrund der Klagen war. Daraufhin verhafteten sie Philips in stark alkolisiertem Zustand.

Jessica wollte ihr zuhilfe eilen und sie aus der Haft befreien. Der diensthabende Sheriff schickte sie allerdings wieder nachhause, ohne etwas erreicht zu haben. Er hielt die Visagistin um neun Uhr morgends immer noch für zu betrunken, um sie wieder auf die Straßen Hollywoods zu lassen.

Ashlee und Jessica Simpson
Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Jessica Simpson auf einer Gala in New York City 2018
Getty Images
Jessica Simpson auf einer Gala in New York City 2018
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Getty Images
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de