Sängerin Lady GaGa (23) verlor bei einem ihrer Konzerte total die Fassung. Der Grund: Sie erfuhr auf der Bühne, dass sich ihre Alben weltweit mehr als acht Millionen Mal verkauft haben.

Für den Star kam diese Nachricht am Ende des dritten ihrer ausverkauften Konzerte im „Nokia Theatre“ in Los Angeles ganz überraschend. Lady GaGa erhielt nach Angaben von dailymail.co.uk eine Plakette und brach daraufhin total in Tränen aus. Die Künstlerin ist derzeit in Nordamerika auf ihrer „Monster Ball“-Tour unterwegs. Im nächsten Jahr kommt sie auch nach Europa.

Dass sie mal eine so erfolgreiche Sängerin sein wird, hätte die anonsten gefasste 23-Jährige wohl nie zu träumen gewagt.

Hier der Ausschnitt aus dem Konzert:

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Getty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de