Da hat Megan Fox (23) wohl nicht so ganz die Wahrheit erzählt, denn sie behauptete ja, einzig und allein durch gelegentliches Essigtrinken ihre Figur zu halten. Doch Gesundheitsexperten sagen jetzt: „Alles Quatsch!“ Essig helfe nicht dabei, die überflüssigen Pfunde verschwinden zu lassen.

Angeblich reinige Megan mit dem sauren Trunk ihren Körper, da sie viel zu faul für Sport oder Diäten sei und auch Sängerin Fergie (34) von den Black Eyed Peas verschaffe sich ihren Traumkörper durch eine Essig-Kur. Wie jedoch ein Diätexperte dem britischen OK!-Magazin erklärte, sei Essig kein Wundermittel: „So schön es auch klingen mag, aber es gibt keine magische Pille, Lotion oder sonstiges, um schnell Gewicht loszuwerden. Der Körper, vor allem die Leber, ist eine gutgeölte Entgiftungs-Maschine, die von Essig nicht angeregt wird, ob es organisch, aus Äpfeln, ungefiltert oder sonst eine Form von Essig ist.“

Tja, liebe Megan, da ist es jetzt wohl Essig mit deinem Diät-„Geheimnis“! Wie Megan es wohl dann schafft, so schlank zu bleiben, wo sie doch angeblich keinen Sport mache und ständig Süßigkeiten esse?

Megan Fox und Brian Austin Green im Oktober 2014
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green im Oktober 2014
Megan Fox und Brian Austin Green im Dezember 2019
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green im Dezember 2019
Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de