Da werden ja einige Schülerinnen gestaunt haben, als ihnen Teenie-Schwarm Justin Bieber (15) auf dem Schulgelände gegenüberstand. Der Sänger soll nämlich an einer Schule in Schottland ein Konzert gegeben haben, nachdem ein Mädchen den Exklusivgig bei einem Radiowettbewerb gewann.

Was für ein schöner Gewinn! Justin begeisterte zig Mädels mit seinen drei Songs „Favourite Girl“, „One Time“ und „Baby“. „Ich kann nicht glauben, dass ich ihn getroffen habe“, sagte die Gewinnerin Abbie Milligan der Sun. „Er ist so toll – ich habe immer noch einen Schock. Ich habe bei dem Wettbewerb nur mitgemacht, weil ich online gelesen hatte, dass ein anderes Mädchen daran teilnehmen wollte. Ich habe nicht eine Sekunde damit gerechnet, dass ich gewinnen könnte.“ Milligan und ihre Freundinnen sind ihrem Schwarm sehr dankbar, dass dieser sich extra die Zeit genommen habe, um an der Schule zu singen. „Jeder meinte, er sehe aus wie eine Babyversion von Zac Efron“, so Milligan.

Ob Justin tatsächlich Zac Efron ähnlich sieht, sei mal dahingestellt, zumindest verursacht der süße Sänger ebenfalls einen Kreischalarm bei den Mädels.

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de