Schauspieler Ethan Hawke (39) scheint eine düstere Vorliebe für Vampire zu haben. Das erklärte er nun in einem Interview. Seitdem er elf Jahre alt gewesen sei, haben die sexy Blutsauger ihn fasziniert, gestand er. Dabei war der heute ein wenig in die Jahre gekommene schwarz-weiß-Klassiker „Nosferatu“ der Grund für sein Interesse.

„Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich bei einem Freund übernachtet habe und Nosferatu im Fernsehen lief“, erzählte Ethan Contactmusic.com. „In dem Film spielte Isabelle Adjani mit und sie war so wunderschön!“ Doch nicht nur Nosferatu, auch die modernen Vampir-Filme haben es Ethan angetan und so schwärmt er im Interview von Twilight und „Interview mit einem Vampir“ mit Brad Pitt (45). „Diese Filme haben das komplett eingefangen, Vampire haben etwas so Sinnliches und seltsam Sexuelles!“

Und Ethan wird wissen, wovon er spricht denn in seinem neuen Streifen „Daybreakers“ sind die Vampire nach einer Plage die dominante Rasse, während sich die Menschen verstecken müssen, und verzweifelt auf das Sonnenlicht warten.

Ethan Hawke, Februar 2020
Getty Images
Ethan Hawke, Februar 2020
Ethan Hawke bei einer Veranstaltung in Seattle
Getty Images
Ethan Hawke bei einer Veranstaltung in Seattle
Ethan Hawke und Uma Thurman 2002
Sebastian Artz/Getty Images
Ethan Hawke und Uma Thurman 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de