Auch Schauspielerin Scarlett Johansson (25) will es sich nicht nehmen lassen, etwas Gutes für die Erdbebenopfer aus Haiti zu tun und hat sich dazu etwas einfallen lassen, was gut situierte Fans sicher dazu animieren wird, tief in das Portemonaie zu greifen. Um Geld zusammen zu bekommen versteigert sie nicht nur zwei Karten für ihr Broadwaystück, sondern legt auch noch die Möglichkeit, sie selbst auf der Aftershow-Party zu treffen oben drauf.

Wer also gut betucht, und Willens ist, etwas Gutes zu tun, der sollte sich den 24. Januar besser nichts vornehmen denn die beiden Karten gibt es genau für diesen Termin. Anstatt einfach Geld zu spenden und anschließend zu meinen, damit habe es sich dann getan, hat sich Scarlett da wirklich etwas einfallen lassen, womit sie auch noch ihre Fans glücklich machen kann. Und das ist doch etwas, wovon wir gerne mal mehr sehen würden.

Scarlett Johansson, Schauspielerin
Neilson Barnard/Getty Images
Scarlett Johansson, Schauspielerin
Scarlett Johansson auf einer Gala in New York City
Noam Galai/Getty Images
Scarlett Johansson auf einer Gala in New York City
Scarlett Johansson und Colin Jost bei der Premiere von "Avengers: Infinity War" in Los Angeles
Emma McIntyre/Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei der Premiere von "Avengers: Infinity War" in Los Angeles
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de