Dass Nora Tschirner (28) mit großem schauspielerischen Talent gesegnet ist, hat sie längst in Filmen wie „Soloalbum“ (2003) und „Keinohrhasen“ (2007) bewiesen. Jetzt wurde die hübsche Schauspielerin ganz offiziell für ihre Leistung und Mühen belohnt.

Die Zeitungsleser der Berliner B.Z. wählten die 28-Jährige jetzt zur besten Darstellerin. Die Umfrage wurde via SMS-Voting durchgeführt und vergangenen Donnerstagabend in Deutschlands Hauptstadt bekanntgegeben. Damit hängte Tschirner ihre Mitstreiterinnen Anna Maria Mühe (24) und Katharina Schüttler (30) ab.

Derzeit ist Nora Tschirner in „Zweiohrküken“ an der Seite von Til Schweiger (46) zu sehen. Auch in diesem Film zeichnet sie sich durch eine schauspielerische Meisterleistung aus und beweist einmal mehr, dass sie den Preis verdientermaßen gewonnen hat.

Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de