Auch wenn es nicht so klingt, aber dieser Titel ist für Justin Timberlake (28) eine große Ehre, denn er ist zum Pudding-Mann des Jahres ernannt worden. Zumindest, wenn es nach der Elite-Universität Harvard geht.

Die ehrt jedes Jahr die „Hasty Pudding Man and Woman of the Year“. Ins Leben gerufen wurde der Preis vom Harvard Theater-Club. Die Auszeichnung geht an Personen, die „einen dauerhaften und beeindruckenden Beitrag für die Welt des Entertainments hinterlassen haben“. Und offenbar hat Justin das geschafft. „Er wurde ausgewählt, weil er zu den einflussreichsten Entertainern in der Popkultur gehört“, so ein Sprecher der Universität. Der Sänger wird demnächst in dem Film „The Social Network“ zu sehen sein, der von der Gründung des Website Facebook erzählt und außerdem teilweise in Harvard gedreht wurde. Also dürfte sich Justin auf dem Campus ja bereits bestens auskennen.

Am 5. Februar wird der „Hasty Pudding Award“ dann während eines traditionellen Dinners verliehen. Die Auszeichnung für die Pudding-Frau des Jahres ging übrigens an Schauspielerin Anna Hathaway (27).

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Getty Images
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de