Wie ja irgendwie die meisten Zuschauer erwartet hatten, wurde am gestrigen Abend unter anderem tatsächlich auch BB-Bewohnerin Iris nominiert. Die Mutter von Daniela Katzenberger (23) hatte sich im Haus in den ersten Tagen nicht nur Freunde gemacht (lästerte nach Micaelas Auszug erst mal über das Model ab, verscherzte es sich mit Harald) und wurde nun prompt auf die Nominierungsliste gesetzt.

Doch auch für das schwule Ehepaar im Haus könnte die momentane Situation alles andere als schön sein, denn auch Harald wurde nominiert. Muss sich das Paar bald von einander verabschieden? Die dritte im Bunde war Sabrina, die ihren Namen auch auf der Liste der Nominierten wiederfand. Vielleicht freuen sich die drei Nominierten ja auch insgeheim, denn immerhin sieht es ganz danach aus, als ob das Leben im Container auf Dauer auch nicht mehr unbedingt ein Zuckerschlecken sei. Das kündigte sich bereits gestern an, als plötzlich die Betten des roten Zimmers nicht mehr zu benutzen waren und erst wieder „erspielt“ werden mussten.

Eva legte sich ordentlich ins Zeug, konnte aber nur zwei Betten zurück erobern, damit gab es nicht genug Matratzen für alle und es hieß: auf dem Boden schlafen. Klaus indes „verzog“ sich einfach, indem er sich selbst nach seinem misslungenen Match in den Strafbereich schickte. Das war zumindest konsequent!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de