Superstar Lady GaGa (23) hat sich anscheinend voll und ganz ihrer Karriere verschrieben, denn die Sängerin erklärte nun, sie habe nicht mal ein eigenes Haus. Ihr ganzes Geld verwendet sie angeblich dafür, ihre aufwendigen Bühnenshows zu finanzieren und zu perfektionieren, da bleibt natürlich keine Knete für die kleinen (oder großen) Annehmlichkeiten des Lebens.

Das Ergebnis daraus: Lady GaGa ist mehr oder weniger heimatlos und quartiert sich auf Tour in Hotels ein. „Im Moment lebe ich genau hier“, sagte sie dem britischen More! Magazin. „Ich lebe auf der Bühne, ich besitze kein Haus. Ich gebe für solche Dinge kein Geld aus. So ist das nunmal!“

Doch nicht nur die Heimatlosigkeit scheint ein Markenzeichen Lady GaGas zu sein, die Sängerin gönnt sich auch keinen Tag Pause und nur an Sonntagen „sündigt“ sie. „Manchmal erlaube ich es mir an Sonntagen, zu essen was ich möchte! Ich bin eigentlich auf einer sehr strengen, gesunden Popstar-Diät. Ich esse kein Brot, nur Gemüse, Salat und Fisch. Aber Sonntags esse ich manchmal Pasta!“ Puh, das hört sich nicht gerade nach Spaß an…

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de