Seit einiger Zeit machen Gerüchte die Runde, der Harry Potter-Star Daniel Radcliffe (20) sei schwul. Grund für diese Annahme ist seine Unterstützung für suizidgefährdete homosexuelle und bisexuelle Jugendliche. Ist der Schauspieler tatsächlich homosexuell?

Er selbst dementiert nun diese Vermutungen. Auf digitalspy erklärt Radcliffe: „Ich bin nicht schwul. Wenn Leute das sagen möchten, dann können sie das gerne. Ich nicht. Ich bin hetero.“ Der Schauspieler amüsiert sich besonders über einen Typen im Internet, der behauptete, Radcliffe sehe im Gesicht schwul aus. „Ein schwules Gesicht? Das ist schon eine komische Sache, so als ob sie zu Hause säßen und sich Bilder von mir anguckten und mit bekannten schwulen Gesichtern vergleichen würden“, so der 20-Jährige.

Schon in diesem Jahr ist Daniel Radcliffe wieder als Harry Potter im Kino zu sehen. Die erste Verfilmung des siebten Bandes kommt am 19. November 2010 in die Kinos, die Fortsetzung dann am 15. Juli 2011.

Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
Getty Images
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
Der "Harry Potter"-Cast 2007
Chris Jackson/Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de