Wird sich der Star aus Twilight, der für sein fülliges Haar bekannt ist, tatsächlich eine Glatze rasieren? Zumindest legt Robert Pattinson (23) selbst nicht so viel Wert auf seine Haarpracht, wie es zunächst den Anschein haben könnte. Denn der Schauspieler verriet jetzt in einem Fernsehinterview der Early Show, dass es ihm eine Freude machen würde, kahl auf dem Kopf zu sein.

„In den letzten Tagen war ich so frustriert, weil ich unglaublich viel PR für meinen Film machen musste, aber dringend einen Haarschnitt brauche. Ich komme einfach nicht dazu, zum Friseur zu gehen, weil ich arbeiten muss“, so der Star. Deshalb antwortete er auf die Frage, ob er sich auch vorstellen könne, seinen Kopf zu rasieren, folgendermaßen: „Oh ja, auf jeden Fall. Das würde ich sogar sehr gerne tun.“ War tatsächlich nur der verpasste Friseurtermin der Auslöser für diesen plötzliches Sinnes Haareswandel? Angeblich sei sein Auftritt in der TV-Show von Jimmy Fallon dafür ausschlaggebend gewesen. In dieser führte der 23-Jährige zusammen mit dem Moderator einen Sketch auf einem Baum auf, bei dem Fallon den Star imitierte. „Ich habe das mit Jimmy gemacht und die Perücke, mit der er mich imitieren wollte, sah besser aus als meine Frisur. Sie sah weniger nach Perücke aus, als meine eigenen Haare.“

Na hoffentlich überlegt es sich Robert Pattinson noch mal mit der Glatze, schließlich soll er doch „haar“-scharf bleiben!

Was meint Ihr, soll er sich eine Glatze rasieren?

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de