Der Schauspieler Jude Law (37) hat nun mit der Mutter seines unehelichen Kindes, das amerikanische Model Samantha Burke, eine Abmachung um das Sorgerecht getroffen. Er darf seine Tochter nun zweimal im Jahr sehen, wenn er ihr Unterhalt zahlt.

Der 37-Jährige wurde im September 2009 zum vierten Mal Vater, nachdem er ein kurzes Liebesabenteuer während seines Aufenthalts zum Dreh des Films „Sherlock Holmes“ in New York hatte.

Nun darf Jude seine Tochter Sophia zweimal im Jahr sehen, das eine Mal davon um die Weihnachtszeit. Aber nur, wenn er auch regelmäßig den Unterhalt, der über dem Durchschnitt liegen soll, zahlt.

Zum Glück haben die beiden eine Regelung gefunden, denn so bleiben der kleinen Sophia hoffentlich Streitereien der Eltern und Aufruhr durch die Presse erspart.

Jude Law bei den Golden Globes 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Jude Law bei den Golden Globes 2018
Jude Law und Eddie Redmayne in London
Getty Images
Jude Law und Eddie Redmayne in London
Jude Law und Eddie Redmayne mit "Harry Potter"-Fans
Getty Images
Jude Law und Eddie Redmayne mit "Harry Potter"-Fans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de