Der erfolgreiche Rapper Jay-Z (40) hat anscheinend keinen Bock mehr auf die britische Girlband Sugababes. Letztes Jahr hat Jay die drei Sängerinnen Amelle Berrabah (25), Heidi Range (26) und Jade Ewen (22) unter Vertrag genommen um mit ihnen drei Alben zu produzieren.

Daraus wird wohl nichts mehr: Im Mitgliedsverzeichnis auf Jay-Z´s Website sind die drei Hübschen nicht mehr verzeichnet. Um die Situation noch ein wenig zu verschärfen, plant Jay jetzt angeblich mit dem Ex-Sugababe Keisha Buchanan (25) ihren großen Durchbruch in den USA. Keisha wurde letztes Jahr kurzerhand aus der Band geworfen, obwohl sie als einzige von Anfang an, seit 1998, dabei war. "Keisha fliegt diese Woche nach Los Angeles, um ihr Solo-Album aufzunehmen. Jay will sie unbedingt an Bord holen. Bei der BRITs Aftershowparty in London haben die beiden sich richtig gut verstanden“, verriet ein Insider dem britischen Daily Mirror.

Obwohl Keisha großes Glück hat, dass Jay-Z ihr helfen möchte, ist sie nicht sehr erfreut: "Keisha wird sich richtig ärgern, dass die Dinge sich nicht so gut für die Sugababes entwickelt haben, weil sie beim Aufbau der Band beteiligt war“, so der Insider.

Siobhan Donaghy, Keisha Buchanan und Mutya Buena, 2013
Getty Images
Siobhan Donaghy, Keisha Buchanan und Mutya Buena, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de