Beim DSDS-Halbfinale am Samstag konnten die Zuschauer sich nicht nur über gelungene Auftritte von Manuel (19), Mehrzad (28) und Menowin (22) freuen, sondern auch über sehr romantische Momente in der Show. Nachdem Mehrzad Marashi den Schmuse-Song "Ich kenne nichts" performt hatte, machte er seiner Freundin Denisse (22) einen Heiratsantrag! Aus diesem Grund fühlte sich Moderator Marco Schreyl (36) berufen, Jurymitglied Dieter Bohlen (56) nach seinen eigenen Heiratsplänen zu befragen. Das sorgt nun für ordentlich Zoff!

Über die spontane Frage zu seinem Privatleben war Bohlen nämlich alles andere als begeistert. Der Bild-Zeitung sagte er: "Soll Marco doch mal Fragen zu seinem eigenen Privatleben beantworten. Man hört da ja so einiges... Soll er mir mal seine Freundin zeigen, dann gebe ich ihm gern Beziehungstipps!" Der Pop-Titan ist also wirklich not amused. Schon während der Show merkte man ihm deutlich an, dass er die Fragerei von Schreyl absolut unpassend fand! Doch Bohlen, ganz Profi, ließ sich nichts anmerken. Allerdings räumt er ein, dass seine aktuelle Freundin Carina (25) für ihn tatsächlich die Frau fürs Leben sein könnte: "Wenn ich jemanden heirate, dann nur Carina. Den Zeitpunkt entscheiden aber nur wir und kein Moderator!"

Tja, da hat sich Marco Schreyl wohl etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt. Ob der Streit zwischen Bohlen und dem DSDS-Moderator im Finale am kommenden Samstag beigelegt ist, werden wir dann sehen...

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Carina Walz und Dieter Bohlen in Berlin
Getty Images
Carina Walz und Dieter Bohlen in Berlin
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de