Menowin Fröhlich (22) kündigte bereits mehrfach an, alles zu versuchen, um nach seiner Niederlage bei DSDS eine eigene Karriere als Sänger zu starten. Der Zweitplatzierte der Castingshow polarisierte immerhin während der gesamten Staffel von allen Kandidaten am meisten. Auch viele Promis mögen das Ausnahmetalent. Nach Angaben der Bild soll Menowin sogar schon eingewilligt haben, am Freitagabend in der Sat.1-Show von Comedian Oliver Pocher (31) aufzutreten. Und das, obwohl ihm eine Geldstrafe von 250.000 Euro aufgrund von Vertragsbruch mit dem Sender RTL drohen könnte.

Menowins Management erklärte auf Anfrage von Promiflash allerdings, dass es derzeit noch nicht feststünde, ob der 22-Jährige tatsächlich zu Gast bei Pocher in der Show ist. Vielleicht überlegt es sich Menowin bei dieser horrenden Summe, die auf ihn zukommen könnte, lieber doch noch mal gründlich mit der „Oliver Pocher Show“.

Wir halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, wenn es diesbezüglich Neuigkeiten gibt.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de