Falls jemand über sexuelle Experimente aufgeklärt werden möchte, sollte er sich an Russell Brand (34) wenden. Der Komiker wird dieses Jahr noch die Sängerin Katy Perry (25) zu seiner Frau nehmen und plaudert ganz offen über seine sexuellen Vorlieben beziehungsweise Abneigungen.

"Also wer auf beide Geschlechter steht, sollte einen Dreier nur mit einer Frau und noch einem anderen Mann betreiben. Mit zwei anderen Männern zu schlafen, ist keine so gute Idee, weil man dann pikante Stellen der anderen "Dreier-Kandidaten" berühren könnte. Ich halte davon sowieso nichts, ich schlafe nur mit Frauen", erklärt Russell.

Was meint er denn mit pikanten Stellen und wieso kennt er sich bei dem Thema so gut aus? Russell ist ein wahrer Womanizer und hat schon früh sexuelle Erfahrungen gemacht: "Das Problem bei einem rein männlichem Dreier ist, dass "Nüsse streifen". Das ist das Phänomen, wenn beim Dreier deine Hoden auf ganz natürliche Weise die des anderen Mannes berühren. Haha, also so stelle ich mir keine sexy Party vor!"

Na dann sind wir ja jetzt bestens aufgeklärt, lieber Russell.

Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Russel Brand bei einer Panel-Diskussion in London
Getty Images
Russel Brand bei einer Panel-Diskussion in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de