Oscar-Gewinnerin Kate Winslet (34) scheint dem Alter im Gegensatz zu ihren anderen Hollywoodkollegen locker ins Gesicht zu blicken. Denn sie betonte, dass sie sich nicht mit plastischer Chirurgie gegen den Alterungsprozess wehren möchte.

Die Schauspielerin verurteilt niemanden für Schönheitsoperationen, doch für sie ist das nichts. Sie findet Botox und Co. gruselig und nicht ungefährlich. Kate bewundert Schauspielkolleginnen wie Meryl Streep (60), sie stehen zu ihrem Alter und das zeichnet ihre Schönheit aus. Kate findet keinen Gefallen daran, sich ihr Gesicht "lähmen" zu lassen.

Nach der Trennung von Ehemann Sam Mendes (44) zu Beginn des Jahres hätte man vermuten können, sie falle in ein Loch, doch Kate hat sich gefangen. Sie ist eine arbeitende Mutter, die sowohl Kinder als auch Karriere unter einen Hut bringt.

Ihre Kollegen können sich eine Scheibe von Kate abschneiden und zu ihrem wahren Ich stehen.

Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Jed Jacobsohn/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Carlo Allegri/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de