Wenn man Sängerin Christina Aguilera (29) auf der Bühne erlebt, sieht man nicht nur eine sehr hübsche, sondern vor allem eine taffe junge Frau! Doch Christina hat auch eine ganz andere Seite, von der viele bis jetzt nichts geahnt haben! Vor allem einige Erfahrungen, die die Sängerin in ihrer Kindheit gemacht hat, belasten sie noch heute. Die Blondine hatte als Kind nämlich sehr unter den Streitereien ihrer Eltern zu leiden.

Die Eltern des Pop-Stars hatten sich getrennt, als Christina sieben Jahre alt war. Wie die 29-Jährige jetzt in einem Interview mit dem Latina-Magazin verriet, hatte vor allem Mutter Shelly Kearns unter ihrem Ehemann zu leiden. “Mein Vater hat meine Mutter emotional und physisch missbraucht! Ich weiß wirklich nicht, wie meine Mutter dieses Chaos und die Misshandlungen überstanden hat!“ Auch Christina litt unter den Verhältnissen in ihrem Elternhaus. Das schlimme Verhalten ihres Vaters hatte zur Folge, dass die Sängerin heute so gut wie keinen Kontakt zu ihrem Vater Fausto Aguilera hat. Christina, die vor kurzem ihr neues Album „Bionic“ auf den Markt gebracht hat, erklärt: “Das Verhältnis zu meinem Vater liegt auf Eis. Es existiert nicht und ich will daran auch nichts ändern!“

Mittlerweile hat Aguilera selbst eine Familie und ist seit dem Jahr 2005 mit dem Musikproduzenten Jordan Bratman (32) verheiratet. Die beiden haben den gemeinsamen Sohn Max und leben in einer glücklichen und skandalfreien Ehe.

Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de