Als die "Queen" hat sie sich in die Herzen der Welt gespielt. Das Dame Helen Mirren (64) Talent hat, wussten wir schon immer. Doch in ihrem neuen Film "Love Ranch" zeigt sie sich von einer ganz anderen Seite, nämlich als sympathische Puffmutter!

In dem Film, der auf wahren Begebenheiten beruht, übernimmt sie die Hauptrolle von Sally Conforte. Sie eröffnete damals gemeinsam mit ihrem Mann Joe, gespielt von Joe Pesci (67), das erste legale Bordell in Nevada. Genau um die Entwicklung des Bordells geht es in dem Film. Er zeigt das Leben des Ehepaares, deren Probleme mit dem Gesetz, natürlich die Liebe und das Geschäft mit dem Körper. Außerdem greift der Film auch die angebliche Affäre Sallys mit dem Boxer Oscar Bonavena auf, welcher 1976 auf der Ranch erschossen wurde. Der Film verspricht viel nackte Haut und Gewalt, aber berührt auch die Herzen der Zuschauer. Das Thema Liebe ist zentraler Leitfaden, der die Geschichte immer begleitet. Und dem Regisseur Taylor Hackford ist ein tolles Drama gelungen, welches die Zuschauer fesseln wird.

Helen Mirren und Joe Pesci stellen wieder einmal unter Beweis, dass sie zur Elite unter den Schauspielern zählen. Aber auch der spanische Newcomer Sergio Peris-Mencheta (35) spielt die Rolle seines Lebens als Bonavena. Kinostart ist im Herbst 2010. Schaut Euch hier schon mal den Trailer an:

Joe Pesci 2019 in New York
Getty Images
Joe Pesci 2019 in New York
Helen Mirren und Queen Elizabeth im Buckingham Palace
Getty Images
Helen Mirren und Queen Elizabeth im Buckingham Palace


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de