Langsam übertreibt es Heidi Montag (23) wirklich! Freunde und Familie machen sich schreckliche Sorgen um die Blondine, die nach Schönheits-Operationen süchtig ist.

Sie versuchen ihr zu helfen, sie zu einem Psychologen zu bringen, doch das alles hilft nichts. Heidi hat den Kontakt zu ihrer Mutter abgebrochen, lässt nicht mehr mit sich reden. Nur noch ihr geisteskranker Ehemann Spencer Pratt (26) kann sie beeinflussen. Bei Twitter lässt Heidi ihren ganzen Frust raus und zeigt sich trotzig. Insgeheim weiß man, dass sie unter ihrer Lebenssituation leidet, sie schreibt:

„Ich liebe mich! Und ich liebe das Leben! Jeder Moment zählt!!!!!!! Ich habe mich noch nie sexier, glücklicher oder wohler in meiner Haut gefühlt. Ich sehe wirklich so aus, wie ich es mir immer erträumt habe, ich liebe Amerika und die Freiheit!“

Noch mehr kann man sich selbst eigentlich nicht belügen, oder? Doch, Heidi kann das: „Meine letzte Schönheits-OP war die beste Entscheidung meines Lebens! Alles was die anderen sagen (Familienmitglieder, die versuchen durch mich Geld zu machen) ist gelogen! Bald werdet Ihr mein WAHRES Leben kennenlernen, das was unter dem Plastik steckt, haha. Nicht mehr über die oberflächliche Heidi, über die ihr immer lest und die ihr im Fernsehen seht.“

Heidi hat bei Twitter auch eiskalt alle ihre Freunde gelöscht, welche sie nicht bei ihrer Idealvorstellung unterstützten. „PS: ICH HABE KEINE FREUNDE, die, die vorgeben meine Freunde zu sein, sind verrückt, sauer, verbittert oder pleite und deshalb sind sie seit Jahren nicht mehr in meinem Leben. LÜGNER!“

Gerüchte um eine mögliche Depression und die eventuelle Gefahr eines Suizidversuchs verhärten sich bei solchen Äußerungen nur noch. Heidi sollte wirklich professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, statt nur auf ihren Mann zu hören.

Spencer Pratt und Heidi Montag
Getty Images
Spencer Pratt und Heidi Montag
Heidi Montag, Spencer Pratt und ihr Sohnemann
Getty Images
Heidi Montag, Spencer Pratt und ihr Sohnemann
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Getty Images
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de