Lena Meyer-Landrut (19) ist wieder da! Nach dem bestandenen Abitur und einer kleinen Pause nach ihrem Gewinn beim Eurovision Song Contest in Oslo hat sich der "Satellite"-Star erstmals wieder blicken lassen - und zwar in Wien!

Anstatt dem typischen schwarzen Kleid und offenen Haaren, verzauberte sie auf der Pressekonferenz mit einem Dutt und Sommerrock! Fröhlich wie immer plauderte sie aus dem Nähkästchen. Zum Abitur sagte sie: "Alter! Ich sitze 13 Jahre in der Schule. 13 Jahre. Ich bin 19. Das ist eine ganz schön lange Zeit so verhältnismäßig. Und dann will ich irgendwie auch was haben, was mir bescheinigt, dass ich da jetzt 13 Jahre gesessen habe und dass ich auch wenigstens ein bisschen schlau bin."

Mittlerweile hat sie auch ihren Sieg in Oslo gut verarbeiten können: "Das ist wirklich wahr. Ich kann mich noch daran erinnern, dass wir dann auf die Bühne gegangen sind, an den Auftritt an sich nicht, hab mir den auch noch nicht angeguckt, muss ich ehrlich sagen. Ich habe mir schon einmal die Szene danach angeguckt, aber sonst noch nichts."

Und wie sieht ihre Zukunftsplanung aus? Lena erklärt: "Insgesamt bin ich ein ziemlich planloser Mensch und auch ganz schön zerstreut und vergesslich und schusselig, deswegen mache ich mir nicht so viele Gedanken über alles und lasse ganz viel einfach kommen."

Lena strahlte über beide Ohren und war in bester Plauder-Laune. Kein Wunder: in Österreich ist ihre Single "Satellite" bis auf Platz zwei geklettert!

Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Sasha beim Echo 2012
Getty Images
Sasha beim Echo 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de