Der Kampf um den Weltmeistertitel ist noch lange nicht vorbei. Nachdem unsere deutsche Nationalelf am vergangen Sonntag eine echte Glanzleistung auf dem Spielfeld gegen Erzfeind England absolvierte, muss sie nun dem nächsten Top-Spiel entgegen fiebern. Deutschland gegen Argentinien – das erinnert doch stark an die WM 2006, bei der unsere Elf die Favoriten-Mannschaft aus Argentinien beim Elfmeterschießen ausstach. Am kommenden Samstag könnte es wieder so spannend werden. Nationaltrainer und argentinische Fußball-Legende Diego Maradona (49) kündigt schon jetzt an: „Für Deutschland ist die WM vorbei!“

Das wollen wir doch erst einmal sehen! Natürlich wird es für die jungen Spieler nicht leicht, gegen so eine starke Fußballnation anzutreten, aber auch wir haben schließlich einiges auf dem Kasten. Das berühmte Kraken-Orakel glaubt eindeutig an den Sieg für Deutschland und lag bei den letzten Spielen immerhin auch jedes Mal richtig. Doch Maradona ist sich sicher: „Die Deutschen haben eine starke Mannschaft. Aber seid euch sicher: Ich werde schon wissen, wie ich meine Jungs aufs Feld schicken muss, damit wir auch als Sieger vom Platz gehen. Meine Gala-Elf wird das schon machen, ganz sicher“, wird er bei der Bild zitiert.

Doch Ex-Nationalspieler Lothar Matthäus (49) hält dagegen: „Lieber Diego, deine Reise wird am Samstag beendet sein. Wenn du den WM-Titel mit uns feiern willst, bist du aber herzlich eingeladen.“ Das ist die richtige Einstellung!

Glaubt Ihr auch, dass Deutschland gewinnen wird?

Liliana Nova und Lothar Matthäus 2008 in Jerusalem
Menahem Kahana / AFP / Getty Images
Liliana Nova und Lothar Matthäus 2008 in Jerusalem


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de