Es sieht ganz so aus als hätten Robbie Williams (36) und Gary Barlow (39) ihr Kriegsbeil endgültig begraben und sich sogar zu einer romantischen Beziehung hinreißen lassen!

Doch man soll seinen Augen ja nicht immer trauen! Zwar haben sich die beiden wieder vertragen, aber ein Liebespaar sind sie natürlich noch lange nicht. Für den Videodreh ihres gemeinsam geschriebenen Songs 'Shame' tun sie jedoch so. Denn dieses Video wird eine Parodie auf den Film Brokeback Mountain, welcher von zwei schwulen Cowboys handelt.

Im Großen und Ganzen soll das Video sehr lustig werden. Laut der britischen Sun verriet ein Freund: „In dem Song gibt es eine Zeile darüber, dass Williams in einen Spielzeugladen geht und vier Take That-Puppen in einer Box sieht. Da wird ihm klar, dass er fehlt.“

Wie das Video genau aussehen soll, ist jedoch noch nicht klar. Allerdings wird schon gemunkelt, dass Robbie nun wieder zu Take That zurückkehrt. Zwar vorerst nur für ein Jahr, aber in diesem Jahr hat man die Chance Take That wieder in ihrer ursprünglichen Besetzung auf der Bühne zu sehen!

Robbie Williams bei den Brit Awards 2017
Getty Images
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017
Robbie Williams mit seiner Frau Ayda bei den Pride of Britain Awards in London
Getty Images
Robbie Williams mit seiner Frau Ayda bei den Pride of Britain Awards in London
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen im November 2018 in Berlin
Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen im November 2018 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de