Allzu großen Erfolg hat Katie Price (32) mit ihrer Musik bisher nicht gehabt. Ihre Single "Free To Love Again" ist zwar in den britischen Charts vertreten, stieg allerdings nur auf Platz 60 ein. Und auch "live" scheint Katie sich mit ihrem Gesang nicht durchsetzen zu können, denn laut der britischen Sun wurde die selbsternannte Sängerin in einem Club ausgebuht, als sie dort ihre Single vorstellen wollte.

Doch jetzt hat Katie Price eine neue Idee, wie sie ihre Vermarktung vorantreiben könnte. Denn für ihren nächsten Ausflug in die Welt der Musik möchte diese sich nun Heidi Montag (23) ins Boot holen. Heidi ist wie Katie ein optimiertes Exemplar Frau und beide sind vor allem wegen ihrer Oberweite bekannt. Ob sich daraus ein Nutzen ziehen lässt?

Katie hat bereits eine Nachricht nach Amerika gesandt und schrieb: "Lass uns treffen! Wir können zusammen viel erreichen." Und auch Heidi scheint Gefallen an einem gemeinsamen Projekt mit ihr zu haben, denn auch der The Hills-Star ist von Katie total begeistert: "Ich liebe deinen neuen Song! Lass mich einen Remix machen! Wir drehen dann das sexieste Musikvideo aller Zeiten!"

Harvey und Katie Price
Getty Images
Harvey und Katie Price
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Getty Images
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de