Das wird seine Vanessa aber gar nicht gerne hören wollen. Eigentlich tuscheln die einen oder anderen Fans ja schon lange über eine baldige Hochzeit zwischen Teenie-Traumpaar Zac Efron (22) und Vanessa Hudgens (21). Doch ihre Liebe wird wohl noch nicht so schnell mit einer Heirat gekrönt, denn Zac plauderte jetzt plötzlich aus, dass er sich noch Zeit lassen wolle mit der Ehe.

Um genau zu sein mindestens noch acht Jahre, denn vor 30 kann sich der High School Musical-Star partout nicht vorstellen, vor den Traualtar zu treten. Dabei soll er doch angeblich schon den passenden Ring für seine Liebste ausgesucht haben. Offenbar hat der Mädchenschwarm aber doch gemerkt, dass das das Leben als unverheirateter Mann durchaus auch lebenswert ist. In einem Interview sagte Zac deshalb ganz entschieden auf die Frage, ob er seine langjährige Freundin nicht endlich heiraten wolle: „Nein, ich werde vorerst nicht heiraten. Ich denke nicht, dass ich verheiratet sein werde, bevor ich 30 bin. Ich werde warten.“

Und warum will er sich Zeit lassen? „Ich würde es noch nicht toll finden, an diesem Punkt in meinem Leben so eine Verbindlichkeit einzugehen. Wenn man das getan hat, was kommt danach? Es entsteht nur noch mehr Druck“, so der Schauspieler. Ob das seine Vani genauso sieht?

Eigentlich ist es ja gar nicht so verkehrt, dass Zac nichts überstürzen will, nur seine Begründungen regen doch sehr zum Nachdenken an.

Vanessa Hudgens und Zac EfronWENN
Vanessa Hudgens und Zac Efron
Vanessa Hudgens und Zac EfronWENN
Vanessa Hudgens und Zac Efron
Vanessa Hudgens und Zac EfronWENN
Vanessa Hudgens und Zac Efron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de