Gute Nachrichten für Jörg Kachelmann (52). Nach vier Monaten in Untersuchungshaft ist der Wettermann ab heute wieder auf freiem Fuß. Seit dem 20. März saß er, wegen Verdachts auf Vergewaltigung, in Untersuchungshaft. Das Oberlandesgericht in Karlsruhe hatte heute seinem Antrag auf Haftbeschwerde stattgegeben.

Kachelmanns Anwalt glaubt fest an die Unschuld seines Mandanten und hatte deswegen die Beschwerde eingereicht. Das Landgericht Mannheim hatte diese am 1. Juli zunächst zurückgewiesen, doch jetzt entschieden die Richter in Karlsruhe anders, darum wird er heute aus der U-Haft entlassen. Kachelmann wird vorgeworfen am 9. Februar seine damalige Lebensgefährtin mit einem Messer bedroht und zum Sex gezwungen zu haben. Der beliebte Wetter-Moderator bestreitet die Tat jedoch vehement.

Am 6. September beginnt dann die Verhandlung in der geklärt wird, ob Kachelmann der schweren Vergewaltigung in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung schuldig ist oder nicht.

Jörg Kachelmann im Mai 2011
Getty Images
Jörg Kachelmann im Mai 2011
Jörg Kachelmann, Moderator
Getty Images
Jörg Kachelmann, Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de