Katie Price (32) zählt nicht gerade zu den beliebtesten Promis. Eigentlich wird sie von der Presse in ihrem Heimatland England mehr verspottet und niedergemacht und hier zu Lande wird das ehemalige Busenwunder gerne mal ignoriert. Kaum einer nimmt Katie noch richtig ernst, schon gar nicht nach ihrem peinlichen Ausflug in die Musik-Branche.

Dass sie auch als Autorin tätig ist und bereits mehrere Bücher veröffentlichte, wissen viele gar nicht. Vermutlich weil einfach kaum einer damit rechnet, dass Katie lesen und schreiben kann. Derzeit promotet Katie, auch gerne mal im knappen Badeanzug, fleißig ihr nächstes literarisches Meisterwerk „Paradise“. Und wer hätte das gedacht, bei einer Autogrammstunde in Plymouth standen die Menschen Schlange. Hunderte von Fans drängten sich vor dem Buchladen, um ihrem Idol ganz nahe zu sein. Mit der großen Anhängerschaft hätten wir nun wirklich nicht gerechnet.

„Paradise“ ist ein echter Verkaufsschlage und das obwohl Katie bereits zugegeben hat, eine Ghost-Writerin eingesetzt zu haben. So richtig nahm man Katie die ganze Autoren-Geschichte auch nicht ab!

Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013
Getty Images
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de