Die britische Schauspielerin Keira Knightley (25) hat ein abgelegenes Anwesen in der Provence für rund 2,3 Mio. Dollar gekauft.

Das hübsche Landhaus liegt interessanter Weise ganz in der Nähe ihres Fluch der Karibik-Kollegen Johnny Depp (47) und dessen Lebensgefährtin Vanessa Paradis (37). Ob sie dem exzentrischen Piraten wohl auch abseits der Dreharbeiten nah sein wollte?

Das dürfte wohl kaum der Grund für den kostspieligen Kauf sein, denn Keira ist seit vier Jahren glücklich mit Rupert Friend (28) liiert, den sie bei den Dreharbeiten zu "Stolz und Vorurteil" kennen und lieben lernte.

Die britische Zeitung Daily Mail berichtet, dass Keira das Gefühl liebe, immer einen Rückzugsort zu haben, an dem sie ihre Batterien wieder aufladen könne. Angeblich hat sie das hektische Leben in London, vor allem die Autoabgase und die vielen Staus, satt. Obwohl es für sie und ihren Schauspiel-Freund für ihre Arbeit wichtig ist, in London zu leben, möchte sie so viel Zeit wie möglich in Frankreich verbringen. Sie sagte, es sei dort erholsamer, als sie es sich jemals hätte vorstellen können.

Wir gratulieren - nicht ganz neidlos - zum neuen Heim.

Keira Knightley bei der Paris Fashion Week
Getty Images
Keira Knightley bei der Paris Fashion Week
Keira Knightley bei der "Colette"-Premiere im September 2018
Getty Images
Keira Knightley bei der "Colette"-Premiere im September 2018
Keira Knightley, 2007
Getty Images
Keira Knightley, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de