Werden wir Popsternchen Miley Cyrus (17) etwa bald schon komplett entblößt auf dem Cover des Playboys bewundern können? Wenn das Teenie-Idol am 23. November 18 wird, steht angeblich erst einmal eine Brust-OP auf dem Programm. Miley soll bereits den Wunsch geäußert haben, ihre Oberweite auf Körbchengröße D vergrößern zu lassen, ganz nach ihrem Busen-Vorbild Holly Madison (30).

Und das Ex-Playboy-Häschen kennt sich mit Covershootings für das Männermagazin ja bestens aus. Schon vor zwei Jahren machte Playboy-Gründer Hugh Hefner (84) der süßen Sängerin und Schauspielerin das Angebot, sie anlässlich ihrer Volljährigkeit für sein Magazin ablichten zu wollen. Da kommt ihm ihre Busen-OP sicherlich sehr gelegen. Grund für seine Anfrage war ein Foto von Miley in der Vanity Fair, auf dem sie im Jahr 2008 als 15-Jährige fast nackt posierte.

Miley hat schon mehrfach bewiesen, dass sie mit nackter Haut kein Problem hat, immerhin ließ sie sich in letzter Zeit häufig in sexy Bodys oder bauchfrei auf der Bühne feiern.

Ob sich die ehemalige Hannah Montana-Darstellerin tatsächlich dazu entschließt, das neue Playboy-Covergirl zu werden, wird sich zeigen, ihr Image als süßes Mädchen von nebenan würde dann allerdings endgültig der Vergangenheit angehören. Glaubt ihr denn, dass Miley so weit gehen würde, sich für den Playboy ausziehen?

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Peter Andre und Katie Price bei einer Charity-Veranstaltung, 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price bei einer Charity-Veranstaltung, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de