Vor kurzem wurde Pamela Anderson (43), der ehemalige Star aus „Baywatch“, volltrunken am Flughafen von Heathrow gesichtet. Aber was ist bloß los mit dem Busenwunder?

Viele Quellen berichten schon länger von ihrem angeblichen Alkoholproblem und jetzt sieht man es ihr auch an. Es heißt, ihr Schuldenberg wächst stetig weiter trotz des Verkaufs ihrer Strandvilla in Malibu. Auch zahlreiche Auftritte auf Events, wie zum Beispiel die Cluberöffnung von Prinz Markus von Anhalt, können wohl nicht das nötige Kleingeld eintreiben, um die Schulden zu beseitigen. Daher trinkt Pam immer öfter einen über den Durst. Neuerdings scheint sie dabei nicht mal mehr vor Flugzeugen Halt zu machen.

Mit diesen Absturzbildern wird deutlich, was schon lange gemunkelt wurde: Pamelas große Tage als Sexsymbol sind gezählt. Wie es aussieht, wird auch ihr langsam bewusst, dass sie bald nicht mal mehr ein B-Promi sein wird. Da bleibt ihr leider nur noch die Flucht in den Alkohol – hoffentlich findet sie bald eher Zuflucht anstatt ihren Kummer weiterhin im Alkohol zu ertränken.

Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Getty Images
Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Tommy Lee und Pamela Anderson 2005 in Malibu
Getty Images
Tommy Lee und Pamela Anderson 2005 in Malibu
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Getty Images
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de