Der Startschuss für die Emmy-Verleihung 2010 ist gefallen! Zwar findet die große TV-Gala erst in der Nacht zum 30. August statt, aber schon im Vorfeld versammelten sich die Promis auf der Emmy-Eröffnungsparty. Die roten Teppiche Zebra-Marmorböden waren gespickt mit allerlei bekannter Gesichter.

Unter ihnen Desperate Housewives-Star Andrea Bowen (20) alias Julie Mayer und Greys Anatomy-Orthopädin Sara Ramírez (34) alias Callie Torres. Außerdem war auch Pussycat Dolls-Frontfrau Nicole Scherzinger (32) anwesend.

Sie alle trugen den Klassiker: Das "Kleine Schwarze". Jeder der drei Frauen steht der Look toll und allesamt - so verschieden sie auch sind - machen eine gute Figur darin. Andrea Bowen bevorzugt die trägerlose, klassische Variante mit raffiniertem Rückenausschnitt und peppt ihr Outfit mit gemusterten Peeptoes auf. Die kurvige Sara Ramírez zeigt sich etwas zugeknöpfter im Blusenkleid und trägt auffälligen Goldschmuck, eine Clutch und ebenfalls Peeptoes. Den Ausschnitt von Nicole Scherzinger hingegen zieren ausladende Rüschen und Schleifen. Ein Eyecatcher ist ihr knallroter Nagellack auf Fingern und Zehen.

Alles in allem sehen die Ladys einfach hinreißend aus in ihren Kleidern und zeigen uns, wie wandelbar das "Kleine Schwarze" doch sein kann. Welche Variante des Klassikers gefällt euch am besten?

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger bei den British Fashion Awards 2014
Getty Images
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger bei den British Fashion Awards 2014
Ellen Pompeo, Schauspielerin
Getty Images
Ellen Pompeo, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de