Das berühmte Forbes-Magazin hat auch in diesem Jahr die bestbezahltesten Schauspieler ermittelt. An der Spitze der männlichen Top-Verdiener Hollywoods steht der Fluch der Karibik-Star Johnny Depp (47). Mit seinen Filmen verdiente er in den letzten 12 Monaten satte 50 Millionen US-Dollar. Er rückte damit - im Vergleich zum Vorjahr - vom zehnten auf den ersten Platz vor. Ein Großteil dieser Einnahmen stammt aus seiner Rolle des verrückten Hutmachers in dem Streifen „Alice im Wunderland“.

Platz zwei in diesem Ranking belegt Ben Stiller (44), mit rund 38 Millionen Dollar Einnahmen. Diese ordentliche Summe hat er hauptsächlich seinem Film „Nachts im Museum 2“ zu verdanken. Hollywood-Urgestein Tom Hanks (54) schaffte es mit 30 Millionen Dollar Gage auf einen respektablen dritten Platz.

Die Top 10 von Hollywoods Meistverdienern, haben wir hier noch einmal für euch zusammengefasst:

1. Johnny Depp: 50 Mio. $
2. Ben Stiller: 38 Mio. $
3. Tom Hanks: 30 Mio. $
4. Adam Sandler: 26,6 Mio. $
5. Leonardo DiCaprio: 18,6 Mio $
6. Daniel Radcliffe: 16,6 Mio. $
7. Robert Downey Jr.: 14,6 Mio. $
8. Tom Cruise: 14,6 Mio. $
9. Brad Pitt: 13,3 Mio. $
10.George Clooney: 12,6 Mio. $

Amber Heard und Johnny Depp 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Ella und Ben Stiller bei den Golden Globe Awards
Getty Images
Ella und Ben Stiller bei den Golden Globe Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de