Gwyneth Paltrow (37) kommt bald wieder ins Kino mit ihrem neuen Film „Country Strong“. Während der letzten Jahre hatte sich Gwyneth mehr und mehr aus dem Filmgeschäft zurückgezogen und nur noch vereinzelt Rollen angenommen. In ihrem neuen Film spielt sie eine Country-Sängerin und zeigt, dass sie auch musikalisches Talent besitzt.

Modisch gesehen ist die Oscar-Preisträgerin auch immer voll im Trend und beweist immer wieder aufs Neue ihr Modegespür. Bei einer Party von Moderdesignerin Stella McCartney (38), mit der Gwyneth auch privat befreundet ist, liegt es natürlich nahe, dass sich die Mimin in einen Fummel der Freundin schmeißt. Elegant ist das Outfit, bestehend aus schwarzen Leggins mit aufgesetzten Taschen und einem hellen, weitgeschnittenen Oberteil, keine Frage. Vor allem Gwyns Schuhe, die hochhackigen Peeptoes, sehen toll aus. Was uns allerdings stört, ist der durchblitzende rosa Spitzen-BH, der aus dem tiefen Ausschnitt lugt.

Eigentlich sollte man vermuten, dass man zu so einem tiefausgeschnittenen Oberteil gar keinen BH trägt, um solch unschöne Szenen zu vermeiden. Allerdings wollte die Blondine es wohl nicht riskieren, dass das flatterige Oberteil Einblicke auf ihren Busen zulässt. Wobei die Hollywood-Damen da so ihre Tricks haben, man erinnere sich nur an Jennifer Lopez (41), die ihr grünes Versace-Kleid mit doppelseitigem Klebeband bändigte. Darauf hätte Gwyneth auch lieber setzen sollen, anstatt diese ausgewaschene und olle Unterwäsche zu tragen.

Seht ihr das genauso oder findet ihr den durchblitzenden BH nicht weiter schlimm?

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Gwyneth Paltrow beim WSJ Tech D.Live
Getty Images
Gwyneth Paltrow beim WSJ Tech D.Live
Gwyneth Paltrow bei einem Gala-Dinner
Getty Images
Gwyneth Paltrow bei einem Gala-Dinner
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de