Talkshow-Star Oprah Winfrey (56) ist immer für eine Überraschung gut – doch damit hätte nun wirklich niemand gerechnet! Für die letzte Staffel ihrer Show hat sie sich etwas ganz Besonderes für ihre Crew und ihre Studiogäste einfallen lassen. Sie nimmt alle mit auf eine Reise nach Australien!

Da Oprah mit der 25. Staffel das Ende ihrer Talkshow einläutet, haben ihre Gäste bestimmt ein kleines Geschenk unter ihrem Sitz erwartet. Doch mit so einem Knüller hat wohl niemand gerechnet. Kaum schrie Oprah „Wir gehen alle nach AUSTRALIEN!!!!!!!!“ brach eine Massenhysterie aus. Die Zuschauer kreischten vor Freude und lagen sich in den Armen, ein Flugzeug fuhr auf die Bühne, Konfetti regnete vom Himmel und kleine Australien-Fahnen wurden im Publikum verteilt. Ein wirklich surrealer Augenblick.

Doch Oprah setzte noch einen drauf. Als Pilot stieg John Travolta (56) aus dem Airbus, der die circa 450 Personen angeblich eigenhändig zum anderen Ende der Welt befördern soll.

Dennoch ist es nicht das erste Mal, dass sich die laut dem Forbes-Magazin „einflussreichste Prominente“ spendabel zeigt. Ihre Mitarbeiter werden regelmäßig von ihr verwöhnt: Ob ein Neuwagen oder eine Reise nach Hawaii – die Milliardärin kennt keine Grenzen. Ihre letzte Show will sie übrigens live aus einem Footballstadium senden.

Oprah Winfrey, Moderatorin
Getty Images
Oprah Winfrey, Moderatorin
Oprah Winfrey und Michelle Obama bei der Buch-Tour zu "Becoming", 2018
Getty Images
Oprah Winfrey und Michelle Obama bei der Buch-Tour zu "Becoming", 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de