Von der Schauspielerin zur Regisseurin. Diesen Schritt will nun auch Angelina Jolie (35) wagen. Bereits Ende dieses Jahres wird sie mit den Dreharbeiten zu ihrem Erstlingswerk beginnen. Dabei wird es um den Krieg zu Beginn der 1990er Jahre in Jugoslawien gehen. Ein ernstes Thema, dass allerdings gut zu der engagierten Schauspielerin passt.

Schon bevor sie überhaupt mit der Arbeit angefangen hat, kündigen sich schon die ersten Lobeshymnen an. Wie contactmusic.com berichtet, verkündete Clint Eastwood (80): „Sie ist so intelligent. Ich weiß, dass sie ihre Sache gut machen wird. Ich freue mich darauf, ihr Werk zu sehen.“

Eastwood, der ebenfalls Schauspieler und Regisseur ist, hat auch noch einen Tipp für die Neueinsteigerin: „Mehr schlafen als die Schauspieler. Und gute Führung beweisen – wissen was man will und wissen wonach man sucht und das auch verfolgen.“ Na, da kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen.

Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Clint Eastwood in Atlanta
Getty Images
Clint Eastwood in Atlanta
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de