Nachdem Antonella (18) und Vici (18) die Band Queensberry vor einigen Wochen verlassen hatten, spekulierten die Fans natürlich, was der wirkliche Grund ihres plötzlichen Ausstiegs war. Vor allem über Liebling Anto zerbrach man sich den Kopf. Zuerst hieß es, sie müsse aufgrund von Erschöpfung erst einmal pausieren, dann wiederum wurden diese Vermutungen wieder dementiert. Jetzt, da die Popstars-Band mit den zwei Neuzugängen Selina (17) und Ronja (20) wieder komplett ist, spricht Gabby (21) erstmals Klartext über Antonella – und fährt dabei ganz schön die Krallen aus.

Denn laut der Halbbrasilianerin soll Antonella sich vor ihrem Ausstieg auf die Gegenseite der Queensberry-Mädels begeben und diese ganz schön gedisst haben. Und das nicht zu knapp. Der Bravo verriet Gabby nämlich: „Antonella hat mich und die anderen Girls gehasst! Und sie wollte mich rausmobben.“ Angeblich habe die 18-Jährige von ihrer Managerin verlangt, Gabby rauszuschmeißen, sonst würde sie selbst gehen. Und nicht nur dass, Gabby erklärte außerdem, von Anto bedroht worden zu sein: „Einmal war sie kurz davor, mich zu schlagen!“

Auch die anderen Bandmitglieder hätten angeblich ihr Fett wegbekommen. So ließ Gabby verlauten, dass Anto sich negativ über Leos (22) Stimme geäußert haben soll und Vici eine krasse Mail schrieb. „Vici bekam eine Mail von ihr mit total bösem Inhalt – nach dem Motto: ‚Du bist nur ein armes, dickes Mädchen, das viel zu früh seine Mutter verlor.“ Ein starkes Stück von Anto, solche verletzenden Worte zu verlieren.

Bisher hat sie sich noch nicht zu den heftigen Vorwürfen ihrer ehemaligen Bandkollegin Gabby geäußert, aber das war sicherlich erst der Anfang eines öffentlichen Zickenkriegs!

Victoria Ulbrich, The Dome 50 2009
Getty Images
Victoria Ulbrich, The Dome 50 2009
Gabby de Almeida Rinne
Getty Images
Gabby de Almeida Rinne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de