Ein Kommen und Gehen ist das bei GZSZ, Deutschlands beliebtester Soap. Clemes (Frank-Thomas Mende, 61) und Elisabeth (Lisa Riecken, 61) nahmen gerade erst eine Auszeit und wanderten in der Serie nach Kanada aus. Ersatz lässt aber nicht lange auf sich warten, ein neuer Charakter ist nämlich schon im Anmarsch.

Die Neue heißt Eva Mona Rodekirchen (34) und wird bei GZSZ in der Hauptrolle Maren Seefeld zu sehen sein. Aber sie wird nicht alleine im Kiez auftauchen, ihre Serienkinder werden nämlich auch mit von der Partie sein. RTL verriet sie nun, wie sie zur Soap kam: „Zu meiner Rolle bin ich über ein Casting gekommen. Ich war sehr überrascht, als ich den Anruf bekommen habe, dass ich mitmachen darf.“ Aber was hat die Bochumerin davor gemacht? „Ich habe früher in einer Show als Countrysängerin gearbeitet“, berichtet Eva Mona. Und dazu kam es eigentlich nur wegen ihrer Mutter, die ihr einen Zeitungsausschnitt mit dem Castingtermin der Produktion gab. Eigentlich sollte sie davon eher abgeschreckt werden, da ihre Familie gegen die Schauspielpläne ihrer Tochter war. Funktionierte aber nicht. Somit war sie vier Jahre in der Country-Western-Show tätig, wie die WZ berichtete. Von 1999 bis 2003 folgte dann das Schauspielstudium und diverse Arrangements an Theatern.

Irgendwann war ihr dann nach einer Veränderung. Die bekommt sie bei GZSZ bestimmt. „Ich freue mich sehr, jetzt vor der Kamera zu stehen.“ Wann sie zum ersten Mal in ihrer Rolle zu sehen ist, wurde noch nicht bekanntgegeben. Man darf also gespannt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de