„Bitte wer?!“ werden sich jetzt vielleicht viele von euch fragen. Ryan Gosling (29) dürfte jedoch schon denjenigen ein Begriff sein, die die Romanze „Wie ein einziger Tag“ gesehen und zum schönsten Schmachtfilm seit dem Klassiker „Love Story“ erkoren haben.

Die Story des Films ist simpel: Armer Arbeiterjunge verliebt sich in reiches Südstaatentöchterchen. Noah und Allie (Rachel McAdams, 31) haben einen unvergesslichen Sommer zusammen, doch ihre Wege trennen sich, als ihre Eltern sie auf ein College nach New York schicken. Kurz bevor sie sich aus den Augen verlieren, kommt es zum großen Streit, doch Noah, der Allie über alles liebt, schreibt ihr ein ganzes Jahr lang täglich Briefe. Allies Mutter jedoch will den Kontakt zu dem armen Taugenichts unterbinden und versteckt die Post vor ihrer Tochter.

Nach etlichen Jahren, Allie ist inzwischen verlobt, treffen sie sich wieder. Noah, der in ihr seine einzige wahre Liebe verloren hat, hat sich zum kauzigen Eigenbrötler entwickelt, aber gemeinsam entdecken sie, dass sie tatsächlich füreinander geschaffen sind. Insbesondere das Ende ist so rührend, dass es selbst hartgesottenen Filmfans die Tränen in die Augen treibt.

Mit dieser Rolle spielte sich der Kanadier Ryan Gosling in die Herzen der weiblichen Zuschauer und zugleich in die obere Hollywood-Liga. Das ehemalige „Mouseketeer“, das neben Britney Spears (28) und Justin Timberlake (29) im amerikanischen Mickey Mouse Club zu sehen war, hatte keinen richtigen Schauspielunterricht, aber mit seiner großartigen Rolle in „The Believer“ überzeugte er 2001 die Juroren des Sundance Film Festival und schließlich auch die großen Produzenten von seinem Talent.

Neues von dem gutaussehenden Charmeur gibt es nun ab Dezember in den Kinos. An der Seite von Kirsten Dunst (28) spielt er in „All Good Things“ den geheimnisvollen David, der seine wahre Identität vor seiner Frau versteckt. Ein romantisches Drama mit Krimi-Faktor, das wir uns nicht entgehen lassen sollten!

Eva Mendes und Ryan Gosling
Getty Images
Eva Mendes und Ryan Gosling
Ryan Gosling 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Ryan Gosling 2018 in Beverly Hills
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film
Getty Images
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de