Na wen haben wir denn hier erwischt? Was ist denn bloß mit Cheryl Cole (27) passiert? Habt ihr es erkannt? Die Sängerin hat sich die Haare gefärbt und das aus einem guten Grund.

Nachdem sie 2009 noch mit der Twitter-Nachricht „Diamanten sind für die Ewigkeit“ um ihre Ehe kämpfte, gab sie Anfang 2010 offiziell bekannt, dass sie und Ehemann Ashley Cole (29) sich scheiden lassen, nachdem er sie mit mehr als fünf Frauen betrogen hatte. Im Gegensatz zu anderen Promi-Trennungen gab es bei den beiden aber keine öffentliche Schlammschlacht.
Und das scheint auch so zu bleiben. Denn obwohl Cheryl jetzt offiziell von ihrem Ehemann Ashley geschieden ist, verliert sie auch weiterhin kein schlechtes Wort.

Für Cheryl beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt inklusive neuer Haarfarbe. Jetzt kann sie die Vergangenheit einfach hinter sich lassen. Cheryl soll, nach dem ganzen Stress in diesem Jahr (Malariaerkrankung und Morddrohung), sehr glücklich sein und sich auf die nun beginnende Zukunft freuen. Wir sind gespannt, mit was uns Cheryl demnächst wieder überrascht! Was denkt ihr, steht ihr die Haarfarbe?

Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London
John Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de