Schenkelklopfer für den guten Zweck - Comedian Kurt Krömer (35) veranstaltete gestern die zweite „Pimp My Ghetto“-Benefizgala, um auf Probleme im Neuköllner Körnerkiez aufmerksam zu machen.

Der gebürtige Berliner holte sich dafür reichlich Unterstützung: Die deutsche Crème de la Crème der unverbrauchten Standup-Comedy sowie erstklassige musikalische Acts unterhielten die Besucher des ausverkauften Admiralspalasts in Berlin. Der Brillenträger mit der Berliner Schnauze führte auf seine gewohnt charmante Art durch den Abend und rechnete gleich zu Beginn mit Politikern wie Sarrazin (65) und Westerwelle (48) ab: „Typen wie die hatten damals in der Schule 'n Bambi auf der Brille kleben!“

Neben Döner-Milchshake-Serviererin Edith Schröder (47), Klischee-Pole Marek Fis (26), Känguru-Flüsterer Marc-Uwe Kling (28), Öko-Feuerwerker Hans Krüger und dem englischsprachigen Motherf***er David Deery sorgten Musiker wie die Bundesvision Song Contest-Teilnehmer Kleinstadthelden, Bela B. (47) und Olli Schulz (31), Rainald Grebe (39), The Bosshoss und Max Herre (37) für Begeisterungsstürme und Lachtränen. Als besonderes Highlight hatte Kurt dann noch seine Beziehungen spielen lassen und seinen Freund, einen Jongleur-Künstler aus dem Cirque du Soleil engagiert, der seine unglaublichen Fähigkeiten unter Beweis stellte.

Wichtig war jedoch neben der Unterhaltung auch der ernste Hintergrund der Show: Kurt ist seit letztem Jahr Organisator der „Pimp My Ghetto“-Gala, um dem integrationsbedürftigen Stadtteil Neukölln unter die Arme zu greifen. Im letzten Jahr kamen so 44.000 Euro zusammen, die vor allem an Vereine und kleine Projekte geflossen sind. Das Geld wurde größtenteils verwendet, um die hohen Mieten zahlen zu können und somit die verschiedenen Projekte vor dem Aus zu bewahren.

Dieses Jahr waren es sogar satte 55.000 Euro, die Initiator Krömer auf der Bühne übergeben werden konnten. Dieser kündigte schon an, dass er auf jeden Fall weitermachen werde: „Auch nächstes Jahr wird es „Pimp My Ghetto“ geben!“, das verspricht der verquere Charmebolzen seinen Fans. Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen!

Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss
Getty Images
Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de