Hormone hin oder her, aber das sollte wirklich nicht sein. Pink (31) kann einfach nicht auf Alkohol verzichten. Selbst ihre derzeitige Schwangerschaft hält sie nicht davon ab. Schließlich würde ihr das einfach gut tun.

Getreu dem Motto ihres neuen Songs „Raise Your Glass“ will auch die werdende Mutter sich selbst nichts vorenthalten müssen. So erzählte sie der Sun: „Ich bin wirklich sehr diszipliniert. Wenn es Zeit zum Spielen ist, dann spiele ich. Wenn es Zeit zum Arbeiten ist, dann arbeite ich. Und wenn es an der Zeit ist, vorsichtig zu sein, dann bin ich natürlich vorsichtig.“ Wenn man auf alles achtet, was man als Schwangere nicht darf, dann könne man ja gar nichts mehr machen, so Pink weiter.

Das mag sein, aber Alkohol trinken? „Als ich in Irland war, da sah ich eine Frau, die war im neunten Monat schwanger und trank Martini. Oder in Italien, da war eine ebenfalls Hochschwangere, die ein riesiges Glas Wein in der Hand hielt“, rechtfertigte sich die Sängerin. Was wohl ihr Mann Carey Hart (35) dazu sagt?

Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, wie er seine Schwangerschaft gestaltet, aber Alkohol ist und bleibt für ein ungeborenes Kind einfach schädlich.

Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern
Getty Images
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de