Wie dramatisch: Nur wenige wissen, welche Last die Frau von Eric Dane (38), Rebecca Gayheart (39), Tag für Tag mit sich herumträgt: Sie hat ein Kind getötet.

Neun Jahre ist es her, als die Schauspielerin mit ihrem Wagen den neunjährigen Jorge Cruz anfährt und so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus stirbt. Der Junge war im Juni 2001 in Los Angeles auf dem Nachhauseweg; laut Polizeibericht überquerte er die Straße, sodass die fahrenden Autos für ihn bremsen mussten. Rebecca überholte diese, ohne zu wissen, warum die Fahrer angehalten hatten und erfasste den Jungen.

Die Eltern zeigten die Schauspielerin nach dem Tod ihres Sohnes an und forderten von ihr eine finanzielle Entschädigung für die Arzt- und Bestattungskosten. Sie wurde zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt, musste ihren Führerschein für ein Jahr abgeben, 2.800 Dollar an die Familie zahlen und 750 Sozialstunden ableisten. Zudem musste sie offen ihre Geschichte erzählen, um so andere zu ermahnen, nicht unüberlegt im Straßenverkehr zu überholen.

Seitdem fährt die Frau des Grey's Anatomy-Stars nur noch selten; ihre Mutter forderte sogar, dass sie sich nie wieder hinters Steuer setzen soll. Eine wirklich tragische Geschichte, die sie vermutlich bis an ihr Lebensende verfolgen wird.

Eric DaneWENN
Eric Dane
Eric DaneWENN
Eric Dane
Eric DaneWENN
Eric Dane


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de