Kult-Rocker Ozzy Osbourne (62) scheint sich ja nicht so wirklich für die derzeitige Popmusik-Branche zu interessieren. So fragte er kürzlich ganz ungeniert: „Wer zur Hölle ist Justin Bieber (16)?“, womit er für ordentlich Gelächter sorgte. Nun richtete sich der „Prince of Darkness“ an eine Dame, die ihm aus diesem Teil des Showbiz allerdings sehr wohl bekannt ist:Lady GaGa (24). Ozzy schlug der Sängerin vor, sie solle mal eine Pause einlegen. Der Grund: Die skurrile GaGa ginge Ozzy langsam auf die Nerven.

Sie wäre einfach überall. Ob er den Fernseher anmache, das Radio aufdrehe oder in einer Zeitschrift blättere – er sieht nur noch GaGa. „Ich denke, sie sollte sich einfach mal eine Auszeit nehmen. Sie wird langsam etwas zu viel...Sie ist im Moment einfach nur überpräsent“, so Ozzy laut femalefirst. Er prophezeit ihr sogar eine so lang andauernde Weltkarriere, wie die von Madonna (52). Allerdings müsse sie dafür „ihre Karten richtig spielen“, so der Altrocker weiter. Eine Stunde Pause würde seiner Meinung nach schon genügen - einfach nur mal zum Abschalten.

Aber fest steht: GaGa kann jetzt schon mit ihren Outfits, ihrer Extravaganz und vor allem ihren Plattenverkäufe mit der „Queen of Pop" mithalten. Ob sie den Rat von Ozzy befolgen wird? Im nächsten Jahr erscheint erst einmal ihr neues Album, so wirklich ruhig wird es also vorerst nicht um die Lady werden...

Ozzy OsbourneWENN
Ozzy Osbourne
MadonnaWENN
Madonna
Lady GaGaWENN
Lady GaGa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de