Seit Mitte März ist Sandra Bullock (46) von ihrem Ex-Mann Jesse James (41) getrennt. Nachdem sie heraus fand, dass er sie mehrmals betrog, herrschte zwischen beiden absolute Funkstille. Sandra ging mit dem Ende der Beziehung sehr würdevoll um und überraschte alle sechs Wochen später mit der bis dato unbekannten Adoption eines Babys.

Nun ließ die InTouch verlauten, dass die Schauspielerin plant Weihnachten mit ihrem Adoptivsohn Louis und ihren ehemaligen Stiefkindern zu verbringen. Angeblich will Sandra über die Weihnachtsferien in Austin, Texas sein, damit Louis das Fest mit Jesses Kindern, zu denen sie ein sehr enges Verhältnis hat, verbringen kann. Für dieses Zusammentreffen ist Sandra bereit die Vergangenheit hinter sich zu lassen und hat ihren Ex ebenfalls für Weihnachten eingeladen.

Ein Insider der Familie verrät: „Sandra plant ein Weihnachtsfest für Louis und ihre ehemaligen Stiefkinder, damit sie Zeit zusammen verbringen und sich kennenlernen können. Und sie hat zugestimmt Jesse zu erlauben, dass er auch kommen darf...“ Für sie ist es wichtig, dass ihr Sohn und ihre Stiefkinder eine Beziehung zu einander aufbauen, dafür ist sie auch bereit ihr Heim für ihren Ex-Mann zu öffnen und gemeinsam mit ihm und den Kindern Weihnachten zu verbringen.

Sandra BullockMichael Wright/WENN.com
Sandra Bullock
Sandra Bullockpeople.com
Sandra Bullock
Jesse JamesWENN
Jesse James


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de