Wir Frauen mögen es ja, wenn Männer sich etwas aus Mode machen oder sich zumindest ein bisschen Zeit vor dem Kleiderschrank oder im Badezimmer nehmen. In den meisten Fällen sind es die Freundinnen, die ihre lieben Männer einkleiden. Auch GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (24) interessiert sich etwas mehr für Mode, seit er mit seiner Serien-Kollegin Sila Sahin (25) zusammen ist.

Wir trafen das Paar auf der Bread & Butter Messe am ehemaligen Flughafengebäude in Berlin Tempelhof. Ganz stylisch erschienen die zwei Turteltauben zum „Creative Recreation Luncheon“ und wir konnten dem Schauspieler entlocken: „Ich bin kein Modefreak, aber sie (Sila) hat mich schon ein bisschen angesteckt, weil sie immer schaut. Ich lasse mich davon leicht anstecken.“ Aber ausgiebige Shoppingtrips sind jetzt trotzdem nicht Jörns Lieblingsbeschäftigungen. „Ich bin eher der Typ, der so zweimal im Jahr shoppen geht“, gibt er gegenüber Promiflash zu.

Sila sieht das Ganze schon anders, denn Shoppen ist für die 25-Jährige eine Art Therapie: „Ich kann beim Shoppen immer meinen Frust rauslassen, ich kann da richtig entspannen.“ Und als Fashionista, die auch die Berlin Fashion Week nicht außer Acht lässt, gibt sie noch zu: „Ich finde, Mode macht Spaß und ohne Mode wäre es langweilig, dann würden alle gleich aussehen.“

Sila Sahin in Düsseldorf
Getty Images
Sila Sahin in Düsseldorf
Sila Sahin im Juli 2016
Getty Images
Sila Sahin im Juli 2016
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de