Gestern, nach dem überraschenden Auszug von Sarah (24), haben wir euch gefragt, ob sie eurer Meinung nach die richtige Entscheidung getroffen hat. Hätte sie noch länger im Dschungelcamp durchhalten sollen oder war es für sie das Beste schon vorzeitig zu gehen?

Die Mehrheit von euch findet Sarahs Entscheidung richtig. Ganze 50,76 Prozent meinen, es ist so am besten für sie selbst und die anderen Bewohner. Dagegen stimmten immerhin noch 17,77 Prozent dafür, dass Sarah weiterhin hätte durchhalten müssen und 31,47 Prozent befürchten nun, dass es ohne Sarah im Camp ziemlich langweilig werden könnte.

„Sarah forever. Sie ist die Einzige, die wirklich Charakter hat“, bedauert Gast ihre Entscheidung und auch Cammie ist wehmütig: „Ich denke auch, Sarah mag sicher ne durchgeknallte und manchmal schwierige Art an sich haben aber sie war neben Peer (35) und Rainer (70) die ehrlichste Haut im Camp! Der Rest schauspielert oscarreif... Aber so ist das bei gefallenen Popstars und Möchtegern-Serienstars!“ „Das war doch blankes Raus-Gemobbe“, beschwert sich auch BAC.„Sie hätte bleiben müssen und diesem falschen Gesocks in den Hintern treten müssen. Jetzt wo sie weg ist, wird Peer das neue Opfer sein. Trotz allem kann ich ihre Beweggründe verstehen. Wenigstens ist sie erhobenen Hauptes gegangen.“

Wirklich langweilig wird es auch ohne Sarah wohl nicht werden, denn im Moment steht Peer als nächstes auf der Abschussliste der verbliebenen fünf Promis im Camp. Ob er das Blatt nochmal wenden kann oder auch aus dem Camp gemobbt wird, ist aber noch offen.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de