Erst der Zoff, dann die Versöhnungs-Knutscherei im Teich und anschließend der große Nervenzusammenbruch im Dschungeltelefon. Camperin Indira (31) zeigte gestern ein großes Spektrum an Gefühlen und schwebte zwischen Ekstase und Verzweiflung. Und was wäre ein richtiger Nervenzusammenbruch ohne die nötige Portion Tränen? So verschanzte sich die Sängerin im Dschungeltelefon, vergrub ihr Gesicht in den Armen und heulte bitterlich. Krokodilstränen oder ein echter Tiefpunkt?

Keiner wusste, was los war, nicht mal ihr „Liebster“ Jay (28) konnte sich erklären, warum sie so deprimiert war. „Du kannst jetzt nicht auf einmal aus dem Nichts für eine dreiviertel Stunde hier drin hocken und weinen. Hat es irgendwas mit mir zu tun?“ War das Geflenne etwa nicht abgesprochen oder warum reagiert der Sänger so gereizt? Sie könne doch nicht reden, war Indiras verheulte Antwort: „Jay, hier sind Kameras, hier sind Mikrofone, ok?“ Warum sie dann allerdings in einen Raum geht, in dem eine Kamera genau auf sie gerichtet ist, um ihren Tränen freien Lauf zu lassen, ist nicht nur Jay ein Rätsel.

Anschließend flüchteten die beiden vors Dschungelklo, weil da ja keine Kameras und keine Mikrofone sind. So „unbeobachtet“ offenbarte sich Indira dann: „Ich hab mir geschworen, dass ich nie mehr irgendwie was mache, was nicht mit meinen Gefühlen vereinbar ist und ich hab mich einfach schlecht gefühlt. Weil ich irgendwie das Gefühl hab, dass ich was mach, was nicht richtig ist.“ Doch bevor die Konversation zu einem Punkt kam, wurde abgebrochen und es erschien „Fortsetzung folgt!“ Sollte es am Ende etwa etwas mit den Gefühlen für Jay zu tun haben? Sind die vielleicht doch nicht so echt, wie die beiden immer vorgeben? Wäre ja nicht das erste Mal, dass Indira eine Beziehung für die Medien vorgaukelt. Ihre Schwester verriet auf RTL, dass Indiras Beziehung zu einem Juwelier gefakt war. Am Ende gibt sie noch zu, dass dieses Liebesspiel mit Jay nur Klamauk war? Wir sind gespannt, ob heute Abend aufgeklärt wird, warum sich die Camperin so schlecht fühlt.

Doch Obacht, Jay, nicht dass Indira den Dschungel-Spieß umdreht und aus der gefakten Liebe eine gefakte Trennung wird, indem Indira die Geläuterte mimt und Jay sein Gefühlsspiel um die Ohren haut. Wollen wir hoffen, dass uns RTL heute ab 22:15 Uhr die Antwort bietet. Was meint ihr, warum weint Indira so bitterlich?

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de