Dass Flavor Flav (51) nichts lieber als frittiertes Hühnchen verspeist, hat er uns in seiner MTV-Kuppelshow Flavor of Love ja mehrmals wissen lassen. Seine Liebe zum zubereiteten Federvieh geht nun allerdings soweit, dass er sich mit dem Colonel höchstpersönlich anlegt. In Iowa soll jetzt sein erstes Fried Chicken-Restaurant eröffnen – direkt neben dem örtlichen KFC.

Damit hat sich der Public Enemy-Rapper, der immer weiß, wie spät es ist, ja Einiges vorgenommen, denn die Eröffnung direkt neben dem Hühnermagnaten ist sicherlich nicht zufällig gewählt. Der Geschäftsführer dieses Kentucky Fried Chicken macht sich allerdings keine allzu großen Sorgen. Laut TMZ sagte er: Unser Geschäft läuft seit 1963 und wir haben uns immer über Konkurrenz gefreut. Bisher wollten sich schon sechs oder sieben andere Restaurants mit uns messen, wir werden auch damit zurechtkommen.“

Derzeit sucht Flavor Flav noch nach qualifiziertem Personal für sein Restaurant, indem er auf einer Werbetafel auf der Straße zum Vorstellungsgespräch einlädt. Wenn seine Frittierbude tatsächlich gut laufen sollte, will der Rapper sogar eine ganze Kette von „Flavor Flavs Chicken“ aufbauen. Dann wünschen wir ihm mal viel Glück bei seiner Geschäftsidee und hoffen, dass er bald wieder ganz laut „YEAAAH BOOY!“ rufen kann.

Flavor Flav, Musiker
Getty Images
Flavor Flav, Musiker
Flavor Flav im Januar 2018
Getty Images
Flavor Flav im Januar 2018
Rapper Flavor Flav im Januar 2019
Getty Images
Rapper Flavor Flav im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de